AGEM-Learning


Qualitätssicherungsprogramm Humanenergetik Gold

Humanenergetiker1, die am Qualitätssicherungsprogramm des Fachverbands der persönlichen Dienstleister (WKO) teilnehmen, können erneut ihre Kompetenz und Professionalität zeigen.

Seit dem 1. Dezember 2017 ist es möglich, sich für das Qualitätssicherungsprogramm Humanenergetik Gold zu qualifizieren.

Voraussetzungen für die Antragstellung

Photo by Lauren Mancke on Unsplash
  • Sie sind Humanenergetiker und verfügen über eine aufrechte Gewerbeberechtigung.
  • Sie haben sich für das Qualitätssicherungsprogramm Humanenergetik Silber qualifiziert.
  • Sie haben alle vier E-Learning Basismodule der Stufe Gold erfolgreich absolviert.

Die vier E-Learning Basismodule der Stufe Gold

In Abstimmung mit dem Fachverband der Persönlichen Dienstleister (FVPD) wurden vier E-Learning-Basismodule entwickelt:

Grundlagen der Berufsethik

Dieses Modul klärt über Begriffe und Konzepte der Berufsethik auf. Es veranschaulicht ethische Grundwerte anhand von Beispielen in der Arbeit mit Klienten und verknüpft diese Werte mit den Standesregeln der Humanenergetiker.

Klienten begleiten – Arbeitsabläufe in der energetischen Praxis

Dieses Modul gibt Hinweise zur Optimierung der Arbeitsabläufe in der energetischen Praxis. Inhalte sind u.a. das erste Aufklärungsgespräch, Bestandteile und Aufbewahrung der Klientenakten, die Gestaltung der Praxisräumlichkeiten und das Thema Hygiene.

Kommunikation mit Klienten

Dieses Modul behandelt wichtige Aspekte der Kommunikation mit Klienten, u.a. verbale und nonverbale Kommunikation, die Beziehungsaspekte einer Mitteilung, aktives Zuhören, richtig Fragen stellen und Dos and Don'ts der Kommunikation.

Unternehmerische Grundlagen

Dieses Modul vermittelt u.a. Wissen zu den Themen Rechnungstellung, Buchführung, Steuerpflicht für Unternehmer, Versicherungen und Marketing.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Qualifizierung für die Stufe Gold des Qualitätssicherungsprogramms Humanenergetik nur dann erreichen können, wenn Sie alle vier oben genannten Module bestehen und die Erfolgsnachweise gemeinsam beim Fachverband der persönlichen Dienstleister (FVPD) einreichen. Dazu laden Sie alle vier Erfolgsnachweise gemeinsam auf der Website www.humanenergetiker.co.at unter Qualitätssicherung hoch.

Die vier E-Learning-Module für das Qualitätssiegel Humanenergetik Gold können hier absolviert werden:

zum E-Learning

Wie funktioniert E-Learning in der Fachbibliothek Humanenergetik?

Lesen Sie hier, wie das E-Learning aufgebaut ist und was Sie tun müssen, um ein Modul erfolgreich zu absolvieren.


AGEM Agentur für Erfahrungsmedizin GmbH • Am Wachtberg 1 • A-3500 Krems an der Donau • www.agem-learning.at